Messereview – TIEMANN auf der Anuga FoodTec in Köln 2018

Von | 2018-09-11T08:48:22+00:00 02.05.2018|Kategorie(n): HYGIENEFENCE, Nahrungsmittel|

Edelstahl-Schutzzaun-System von TIEMANN für Messebesucher von besonders hohem Interesse

Alle drei Jahre wird die Anuga FoodTec in Köln zum Mekka der weltweiten Lebensmittelindustrie und ihrer Zulieferer sowie Treffpunkt für Visionäre und Entscheider zugleich. Im März war es wieder soweit: Über 50.000 Fachbesucher aus 152 Ländern informierten sich vom 20. bis 23. März über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Food Processing, Food Packaging, Safety and Analytics, Food Ingredients sowie Services & Solutions.

Erfolgreicher Messeauftritt für TIEMANN

Als einer der 1.657 Aussteller präsentierte TIEMANN Schutz-Systeme auf der Anuga FoodTec seine Produkte und Lösungen. Von besonderem Interesse war dabei der HYGIENEFENCE. Das flexible Edelstahl-Schutzzaun-System ist speziell für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie konzipiert und wird den dort geforderten gesetzlichen Hygieneanforderungen dank seiner Hygienezertifizierung jederzeit gerecht.

Hierfür ausschlaggebend ist die wasser- und schmutzabweisende Konstruktion aus hochwertigem Edelstahl, die eine rückstandslose Reinigung ermöglicht, mit der auch höchste Hygienestandards eingehalten werden können. Ein weiterer Pluspunkt: Der modulare Systembaukasten ist aufgrund seiner rahmenlosen Bauweise deutlich flexibler als andere Gitterprodukte mit Rahmenkonstruktion und kann für jeden Bedarf unkompliziert und schnell angepasst werden.

Wir sind sehr zufrieden mit unserem Messeauftritt. Der HYGIENEFENCE fand großen Anklang unter den Fachbesuchern und wir konnten einige interessante Gespräche führen“, resümiert Axel W. Tiemann, Geschäftsführer von TIEMANN Schutz-Systeme. „Jetzt schauen wir, welche Möglichkeiten sich daraus ergeben werden.